-53%

Microsoft Project 2019 Professional 32-/64-Bit

Bisher bei uns 509,99 239,99 inkl. USt.

Enthält 20% MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Project Professional in der 2019er-Version ist ein Werkzeug, das die gesamte Bandbreite des Projektmanagements übernimmt. Projektleiter verwalten mit dieser Software Ressourcen wie Mitarbeiter, Zeit und Budget und behalten die Übersicht auch bei sehr vielen simultan laufenden Projekten. Zusätzlich können Projekte beinahe unbegrenzt in ihrer Größe sein: Von kleinen Aufgaben bis zu Projekten, die mehrere Jahre überspannen und somit von besonderer Bedeutung sind. Die Zusammenarbeit an Projekten dieser Art ist wahlweise lokal über das Netzwerk oder über die Cloud möglich, wodurch kleine und große Unternehmen Zeit und Geld sparen und trotzdem jederzeit auf dem aktuellsten Stand bezüglich bestimmter Projekte bleiben.


Project Professional in der 2019er-Version ist ein Werkzeug, das die gesamte Bandbreite des Projektmanagements übernimmt. Projektleiter verwalten mit dieser Software Ressourcen wie Mitarbeiter, Zeit und Budget und behalten die Übersicht auch bei sehr vielen simultan laufenden Projekten. Zusätzlich können Projekte beinahe unbegrenzt in ihrer Größe sein: Von kleinen Aufgaben bis zu Projekten, die mehrere Jahre überspannen und somit von besonderer Bedeutung sind. Die Zusammenarbeit an Projekten dieser Art ist wahlweise lokal über das Netzwerk oder über die Cloud möglich, wodurch kleine und große Unternehmen Zeit und Geld sparen und trotzdem jederzeit auf dem aktuellsten Stand bezüglich bestimmter Projekte bleiben.

Um auch bei einer großen Vielzahl unterschiedlicher Projekte den Überblick zu wahren, bringt Microsoft Project Professional 2019 ein verbessertes Portfolio-Management mit. Mit diesem Element des Programms erkennen Entscheider sofort, welche Projekte aktuell nach Plan verlaufen und wo es Bedarf für Nachbesserung gibt. Zeitpläne lassen sich im Auge behalten, eine Budgetverwaltung gewährt Übersicht über die monetären Mittel und menschliche Ressourcen zu verwalten, wird durch diese Funktion noch einfacher. Die Prioritätensetzung gibt Auskunft darüber, ob die wichtigsten Projekte wie geplant voranschreiten oder ob der Projektleiter eingreifen sollte. Auch Erste Hilfe durch Analysefunktionen und entsprechende Handlungsanweisungen steht im Portfolio-Management bereit.

Um Funktionen dieser Art auch in größeren Unternehmen und über die Cloud zu verwalten, ist die Synchronisierung mit Project Online und Project Server möglich. Teilnehmer eines Teams können dadurch neue Einträge im Projekt sofort mit anderen Mitarbeitern synchronisieren und sind nicht darauf angewiesen, manuell tätig zu werden. Zusätzlich können Anwender von Microsoft Project Professional 2019 Skype for Business direkt in das Programm integrieren. Damit sind Text- und Videochats oder die Prüfung der Anwesenheit direkt aus der Software heraus möglich, was die Zusammenarbeit an Projekten ebenfalls deutlich vereinfacht. Skype for Business,Project Server und Project Online sind keine enthaltenen Bestandteile und müssen separat erworben werden.

Finanzabteilungen in Unternehmen können die Gehaltsabrechnungen für Teammitglieder an einer Aufgabe sowohl projektbezogen direkt innerhalb der Software berechnen als auch sonstige Aufwände festhalten. Mitarbeiter stellen außerdem rechtswirksame Rechnungen ebenfalls in Microsoft Project Professional 2019 aus und erfassen geleistete Arbeit in Zeittabellen, die durch Vorlagen bereitliegen. Somit ist Project Professional 2019 nicht nur ein Tool für die Projektverwaltung. Die Software spielt auch bei der Budgetierung und Finanzierung von Aufgaben jeglicher Art eine Rolle, sofern dies gewünscht ist. Die mögliche Integration von Business Intelligence-Software erleichtert diesen Prozess zusätzlich.

Anwender, die vorher noch nicht mit Microsoft Project Professional in Kontakt gekommen sind, erleben die umfassenden Funktionen des Programms dennoch sofort – durch Vorlagen, die der Software beigefügt sind und die das Erstellen auch komplexer Projekte innerhalb weniger Minuten erlauben. Diese Vorlagen lassen sich für eine spätere Nutzung in anderen Projekten editieren und speichern, sodass für die Erstellung von Geschäftsberichten über die kommenden Jahre beispielsweise kein Neuanfang, sondern nur ein einfaches Ändern der Jahreszahl notwendig ist. Die allermeisten Funktionen des Vorgängers und auch bekannte Werkzeuge finden sich auch in der 2019er-Version wieder, was erfahrenen Anwendern den Umstieg auf die neueste Version erleichtert.

Das könnte dir auch gefallen …