-6%

Microsoft Visio 2010 Professional 32-/64-Bit

Bisher bei uns 159,99 149,95 inkl. USt.

Enthält 20% MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Reduzieren Sie Komplexität mit den fortschrittlichen Diagrammwerkzeugen von Microsoft Visio 2010. Durch die Integration dynamischer, datengesteuerter Visualisierungen und neuer Möglichkeiten diese in Echtzeit im Internet oder Intranet zu veröffentlichen kommt es zu einer Komplexitätsreduktion. Die intuitivere Oberfläche und neuen Werkzeuge in Visio 2010 machen es leichter Diagramme wie Organigramme, Netzwerkdiagramme oder Geschäftsprozesse lebendiger zu gestalten und nachhaltiger zu verwenden.

Microsoft Visio 2010 Professional – Produktbeschreibung
Reduzieren Sie Komplexität mit den fortschrittlichen Diagrammwerkzeugen von Microsoft Visio 2010. Durch die Integration dynamischer, datengesteuerter Visualisierungen und neuer Möglichkeiten diese in Echtzeit im Internet oder Intranet zu veröffentlichen kommt es zu einer Komplexitätsreduktion. Die intuitivere Oberfläche und neuen Werkzeuge in Visio 2010 machen es leichter Diagramme wie Organigramme, Netzwerkdiagramme oder Geschäftsprozesse lebendiger zu gestalten und nachhaltiger zu verwenden.

Einfacheres Erstellen von Diagrammen

Office Fluent-Benutzeroberfläche Menüband
Auf dem neuen in der Microsoft Office Fluent-Benutzeroberfläche integriertem Menüband von Visio 10, bleiben die am häufigsten verwendeten Befehle während Ihrer Arbeit immer in Ihrem Blickfeld. Des Weiteren können Sie mit dem Menüband einfacher auf Befehle zugreifen, die Ihnen bisher vielleicht noch nicht bekannt waren.

Alle Befehle sind auf Registerkarten und nach Ihrem Verwendungszweck gruppiert. Die verschiedenen Registerkarten beinhalten verschiedene Befehle zu verschiedenen Zwecken. So enthält zum Beispiel die Registerkarte Start die am häufigsten verwendeten Befehle. Mit der Registerkarte Entwurf können Sie zum Beispiel ein Diagramm entwerfen und formatieren und Elemente wie Designs, Seiteneinrichtung, Rahmen, Titel und Hintergründe suchen.

Erstellen eines neuen Diagramms
Wenn Sie Visio starten, wird in einem neuen Teil der Microsoft Office Benutzeroberfläche das Fenster Neu angezeigt. Dieses Fenster enthält Vorlagen die Sie zur Erstellung eines Diagrammes benötigen sowie Befehle des Menüs Datei. Sobald Sie mit dem Erstellen eines neuen Diagrammes aus einer Vorlage beginnen, wird das Fenster Neu geschlossen und zeitgleich das Zeichnungsfenster geöffnet.

Aktualisierung des Fensters „Shapes“, einschließlich der Quick-Shapes
Alle aktuell im Dokument geöffneten Schablonen werden mittels Titelleisten im Fenster Shapes angezeigt. Um die Shapes in dieser Schablone anzuzeigen, müssen Sie nur auf eine Titelleiste klicken.

Die von Ihnen am häufigsten verwendeten Shapes können Sie im neuen Bereich Quick-Shapes am oberen Rand jeder Schablone (über der schwach sichtbaren Trennlinie) ablegen. Durch einfaches ziehen der gewünschten Shapes in oder aus dem Bereich Quick-Shapes können Sie Shapes hinzufügen oder entfernen. Indem Sie die Shapes an die von Ihnen gewünschte Position ziehen, können Sie die Reihenfolge der Shapes an jeder beliebigen Stelle in der Schablone ändern.
Wenn Sie nur einige wenige Shapes aus jeder Schablone benötigen aber mehrere Schablonen geöffnet haben, können Sie durch das Öffnen der Registerkarte Quick-Shapes alle Quick-Shapes aus allen geöffneten Schablonen an einer zentralen Stelle anzeigen lassen.

Livevorschau
Bevor Sie einen Commit durchführen, können Sie in der Livevorschau Formatierungsoptionen wie zum Beispiel Schriftarten und Designs ansehen. Damit Sie unkompliziert verschiedene Optionen schnell ausprobieren können, wird die Formatvorlage auf die Sie zeigen vorübergehend angewendet.

Automatische Anpassung
Erstellen sie leicht größere Diagramme mit Hilfe von Automatische Anpassung. Mit dieser Funktion wird das sichtbare Zeichenblatt in Druckerpapiergröße auf der Visio-Zeichenfläche durch ein erweiterbares Zeichenblatt ersetzt. Wenn Sie ein Shape außerhalb des aktuellen Zeichenblatts ablegen und die Automatische Anpassung aktivieren, wird das Blatt automatisch erweitert um es an das größere Diagramm anzupassen. Auf dem Druckerpapier wird die Einteilung durch gestrichelte Linien gekennzeichnet.

Automatische Ausrichtung und Abstände
Indem Sie auf die Schaltfläche die Funktionen Automatische Ausrichtung und Abstände anklicken, nehmen Sie Anpassungen an der Ausrichtung und den Abständen von Shapes vor. Sie können Shapes einzeln markieren, oder alle Shapes in einem Diagramm gleichzeitig anpassen.

Verbesserung bei AutoVerbinden
Das Verbinden von einzelnen Shapes wird durch das Feature AutoVerbinden erleichtert. Diese Hilfe funktioniert folgendermaßen: Zeigen Sie mit dem Mauszeiger auf einen blauen AutoVerbinden-Pfeil. Es wird eine Minisymbolleiste eingeblendet, welche aus der zurzeit ausgewählten Schablone bis zu vier Shapes aus dem Bereich Quick-Shapes enthält. Um Shapes, die sich bereits auf dem Zeichenblatt befinden, zu verbinden, können Sie einfach von einem blauen AutoVerbinden-Pfeil einer Shape einen Verbinder auf einem anderen Shape ablegen. Durch diese Art der Verbindung müssen Sie nicht zum automatischen Verbinder wechseln. Um eine Livevorschau des Zeichenblattes anzuzeigen, zeigen Sie einfach auf der Minisymbolleiste auf ein Shape und klicken Sie diese am um das bereits verbundene Shape hinzuzufügen.

Erläuterung der Struktur von Diagrammen

Container
Ein Container ist ein Shape, welches andere Shapes auf dem Zeichenblatt visuell enthaltet und durch logisches in Beziehung setzten die Anzeige von Shape-Gruppen vereinfacht.

Außerdem wir die Position von Mitglieds-Shapes mit der Hilfe von Containers verwaltet, da Container und Shapes zusammen verschoben, kopiert oder gelöscht werden können. Wenn Sie nicht wollen, dass Shapes gelöscht oder hinzugefügt werden, dann können Sie zum Schutz der Shapes den Inhalt des Containers sperren. Die Container erweitern sich automatisch sobald eine Shape hinzugefügt wird und verkleinern sich auch, wenn sich der Inhalt verringert.

In einigen Containern werden Gruppen von Shapes verwaltet.
Im Falle von geordneten Gruppen nicht verbundenen Shapes helfen einige Container Ihnen beim Verwalten. Diese vereinfachen das Hinzufügen, Enterfernen und neuordnen der Elemente in der Liste. Beispiele von solchen Shapes sind funktionsübergreifende Flussdiagramme, Struktursteuerelemente im Drahtmodelldiagramm und Verantwortlichkeitsbereiche in Flussdiagrammen. Wenn Sie mit dem Mauszeiger auf eine Ecke des Containers zeigen wird ein blauer Einfüge Pfeil eingeblendet, womit sie standardmäßige Mitglieds-Shapes zu dieser Art von Containern hinzufügen können.

Beschriftungen

Erläutern oder beschreiben Sie Shapes in Diagrammen mithilfe von Beschriftungen. Diese werden normalerweise einem bestimmten Shape zugeordnet und, bei manueller oder automatischen Anpassung, zusammen mit der jeweiligen Shape verschoben.

Datengrafiklegenden
Durch eine Legende wird Ihnen näher erläutert, was die Symbole und Farben in Diagrammen mit Datengrafiken bedeuten. Somit kann ein Diagramm auch dann verstanden werden, wenn eine Datengrafik die keine Textbeschriftungen aufweist. Um eine Legende einzufügen müssen Sie nur auf die Schaltfläche klicken, woraufhin anhand der Datengrafiken auf dem Zeichenblatt die Legende generiert wird.

Verbesserung bei Gitter, Ausrichtung und Einrasten
Durch die neue Führungslinien sehen Sie wenn Shapes gleiche Abstände aufweisen und gleichmäßig ausgerichtet sind. Auf Ausrichtung und Abständen basierenden Einrastpunkten können Sie die Shapes an der richtigen Stelle positionieren.

Verbesserte Funktionalität der Zeichenblattregister
Mit einem einzigen Mausklick auf die neue Registerkarte können Sie in Visio 2010 ein neues Zeichenblatt hinzufügen. Des Weiteren können Sie direkt auf die Option zu Seite einrichten für ein Zeichenblatt über das Kontextmenü des Zeichenblattregisters zugreifen.

Ändern der Ansicht mithilfe der Navigationstools auf der Statusleiste
Für eine leichte Navigation in Diagrammen und Dokumenten enthält die Statusleiste Tools wie zum Beispiel Vollbild, Zoommodus, den Zoomregler, eine Schaltfläche zum Öffnen des Fensters Verschieben, die Schaltfläche Zeichenblatt an ein aktuelles Fenster anpassen und Zoom sowie die Schaltfläche für Fester wechseln.

Visio Services
Um eine originalgetreue interaktive Kopie für eine einzige Person oder viele Personen gleichzeitig zu erstellen die nicht Visio auf ihren Computern installiert haben, wird über Visio Services ein Diagramm in SharePoint-Webparts integriert. Somit können die Betrachter in das Diagramm hinein zoomen, es verschieben und Hyperlinks in Shapes aufrufen.

Eine andere Möglichkeit ist, dass Sie das Diagramm auf Visio 2010 direkt in SharePoint veröffentlichen. Durch Veröffentlichung über Visio auf dem Server kann das Diagramm im Browser angezeigt werden. Sie können Diagramme auch mit Daten verknüpfen und die Ansicht automatisch oder manuell aktualisieren.

Prozessverwaltung
Neben all den angeführten Verbesserungen enthält Visio auch neue Tools, die Ihnen beim Überprüfen, Modellieren und Wiederverwenden von komplexen Prozessdiagrammen helfen soll.

Ein Prozessdiagramm ist ein Diagramm in welchem jede beliebige Art von schrittweisem Prozess visualisiert werden kann. Solch ein Diagramm besteht normalerweise als Flussdiagrammen welche Schritte in einem Prozess anzeigen und durch eine Verbindung mit Pfeilen anzeigt, was der folgende Schritt ist.

SharePoint-Workflows
Visio bietet Ihnen zum Entwerfen von Workflows eine Vorlage und Shapes, welche in SharePoint Designer importiert werden können. Zusätzlich können Sie auch in SharePoint Designer Workflowdateien erstellen und diese in Visio öffnen. Hierbei wird ein Diagramm des Workflows generiert, welches angezeigt und geöffnet werden kann. Das bedeutet, dass Sie Dateien ohne Daten- oder Funktionsverlust zwischen Visio und SharePoint Designer in beide Richtungen übergeben könne.

SharePoint-Prozessrepository
Das Prozessrepository ist eine Websitevorlage in SharePoint, welche eine zentrale Stelle für die Freigabe von und die Zusammenarbeit an Prozessdiagrammen ermöglicht. Benutzer können gleichzeitig das Prozessdiagramm bearbeiten, ohne Beschädigung des Originals. Dies wird durch integrierte Dateizugriffssteuerung und Versionenkontrolle ermöglicht.

Neue und aktualisierte Diagrammtypen und Kompatibilität
Verbesserte Verwaltung von Verantwortlichkeitsbereichen in funktionsübergreifenden Flussdiagrammen
Mithilfe der neuen Funktionalität für Container und Listen wird in funktionsübergreifenden Flussdiagrammen die Verwaltung von Verantwortlichkeitsbereichen verbessert. Durch diese Diagramme werden außerdem die Konzepte von Phasen- und Verbindungs-Shapes unterstützt.

Drahtmodelldiagramme
Sogenannte Drahtmodelldiagramme bieten Benutzeroberflächen-Shapes mit mittlerer Genauigkeit für das Entwerfen von Softwareanwendungen und die Prototyperstellung.

Aktualisierte AutoCAD-Kompatibilität
Aus AutoCAD 2008 können Sie CAD-Dateien importieren, speichern und damit arbeiten.

• Mit fortschrittlichen Diagrammen und neuen Prozessverwaltungstools verbessern Sie die Konsistenz und Genauigkeit für Ihr gesamtes Unternehmen
• Zeigen Sie detaillierten Informationen in Pivot-Diagrammen dar und stellen Sie grafische Business Intelligence-Analysen für Microsoft Office Access, Microsoft Office Excel, Microsoft SQL Server oder OLEDB/ODBC-Datenquellen bereit
• Geben Sie Ihre Diagramme ohne Zeitverzögerung im Internet frei und vereinfachen Sie komplexe Aufgaben mithilfe von fortschrittlichen Diagrammtools und dynamischen, datengesteuerten Grafiken
• Dank aussagekräftiger grafischer Darstellung von Daten und Informationen in einem einzigen, aktuellen Diagramm, behalten Sie immer den Überblick
• Jeden Schritt bei der Diagrammerstellung wird durch entscheidende Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit sowie intelligente Zeichentools und Vorlagen vereinfacht.
• Sämtliche Anforderungen an Diagramme in den Bereichen IT-, Geschäfts- und Prozessverwaltung werden durch moderne, vorgezeichnete Formen und intelligente Vorlagen erfüllt.
• Mithilfe von Features wie der Quick-Shapes-Minisymbolleiste fügen Sie auf einfache Weise Formen hinzu, und richten diese mit der automatischen Seitenanpassung und automatischen Ausrichtung und Abstände aus.
• Mithilfe der Visio 2010-Unterprozesse und Container zum grafischen und logischen Organisieren von Formen erhöhen Sie die Verständlichkeit Ihrer Geschäftsprozessdiagramme, und verleihen diesen ein professionelles Aussehen.

10 reviews for Microsoft Visio 2010 Professional 32-/64-Bit

  1. Perfect

  2. All good thankyou

  3. Quick & easy thank you

  4. All good

  5. Excellent seller, excellent communication. Highly recommended.

  6. Nice and easy transaction

  7. Great seller, highly recomend!

  8. All good.

  9. Was very helpful with getting past a small issue, license worked great- Thanks

  10. All good…. thanks.

Add a review

Das könnte dir auch gefallen …